BIATAIN Super selbst-haftend Superabs.10x10 cm

Inhalt
10 Stück
PZN
10046374
Rezeptpflichtig
Nein
167,33 € *
Inhalt: 10 Stück (16,73 € * / 1 Stück)

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist aktuell nicht verfügbar.
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

  • 10046374

Wichtige Hinweise

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Anwendung

Produkteigenschaften:

Biatain Super Hydrokapillarverband, selbst-haftend

Biatain Super ist ein hochsaugfähiger Hydrokapillarverband, der ein feuchtes Wundmilieu für die Heilung exsudierender Wunden bietet.

Geeignet für stark exsudierende Wunden:
Schnelle Absorption, Verteilung und Speicherung von Wundexsudat ermöglichen die volle Nutzung der Absorptionskapazität bei minimalem Risiko von Mazeration und Leckagen, selbst bei stark exsudierenden Wunden.

Feuchtes Wundmilieu für eine optimale Heilung:
Das hydrokapillare Wundkissen saugt Wundexsudat rasch vertikal auf und verteilt es horizontal. Eine nicht-haftende Wundkontaktschicht erhält ein feuchtes Wundmilieu aufrecht und sorgt so für eine optimale Heilung.

Kompletter, einfach anwendbarer Wundverband:
Verglichen mit anderen hochsaugfähigen Verbänden ist Biatain Super eine kostengünstige Lösung, die keine zusätzliche Wundkontaktschicht erfordert.

Wirkungsweise:
Superabsorber-Partikel absorbieren und speichern große Mengen Wundexsudat. Fasern verteilen das Wundexsudat im gesamten Wundkissen und maximieren so die Absorption. Die hohe Durchlässigkeit für Wasserdampf trägt zum exzellenten Wundexsudatmanagement bei.

Zusammensetzung:
Biatain Super besteht aus einem hochsaugfähigen hydrokapillaren Wundkissen mit einem semipermeablen, wasser- und bakteriendichten Topfilm, einer Hydrokolloidkomponente für die Haftung und einer nicht-haftenden Wundkontaktschicht. Der Verband ist in selbst-haftender und in nicht-haftender Ausführung erhältlich.

Anwendung:
Biatain Super kann bei einem breiten Spektrum von exsudierenden Wunden eingesetzt werden, insbesondere bei Ulcus cruris, Dekubitus, diabetischem Fußsyndrom, Verbrennungen zweiten Grades, postoperativen Wunden und Hautabschürfungen. Biatain Super kann auch unter Kompressionstherapie eingesetzt werden.

Quelle: www.coloplast.de
Stand: 11/2018