DRACOFOAM Haft sensitiv Schaumst.Wund.7,5x7,5 cm

Inhalt
10 Stück
PZN
10342078
Hersteller
Rezeptpflichtig
Nein
72,22 € *
Inhalt: 10 Stück (7,22 € * / 1 Stück)

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Innerhalb von 2 – 3 Werktagen lieferbar

  • 10342078

Wichtige Hinweise

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Anwendung

Produkteigenschaften:

DracoFoam haft sensitiv
Schaumstoffwundauflage mit Silikon-Haftrand

DracoFoam haft sensitiv ist eine stark absorbierende Schaumstoffwundauflage zur Bewältigung überschüssigen Exsudats chronischer und akuter Problemwunden mit fragiler Wundumgebungshaut. DracoFoam haft sensitiv gewährleistet eine hohe Exsudataufnahme und Abdampfrate. Die Schaumstoffwundauflage ist auch für empfindliche Wundumgebungshaut geeignet und schützt durch die keimdichte, atmungsaktive Oberfläche die Wunde zuverlässig vor äußeren Einflüssen. Durch die anschmiegsame, bielastische Membran haftet die Wundauflage auch an Problemstellen zuverlässig. DracoFoam haft sensitiv ist trotz besonders hautfreundlichem Kleber duschfest und erspart so zusätzliche Verbandwechsel und damit einhergehende Wundirritationen. Durch die Sensitiv-Silikon-Technologie wird die Verträglichkeit des Verbands auch bei fragiler Umgebungshaut gewährleistet: der Kleber ist repositionierbar und passt sich komplett an die Hautoberfläche an, wodurch die Haftung bestmöglich auf die gesamte Klebefläche verteilt und beim Ablösen kein Hautareal stärker beansprucht wird. DracoFoam haft sensitiv kann bei akuten und chronischen, mäßig bis stark exsudierenden Wunden in der Exsudations- und Granulationsphase wie auch bei oberflächlichen Wunden, Ulcus cruris venosum und arteriosum, Dekubitus, Diabetischem Fuß, Verbrennungen 2. Grades sowie Spalthautentnahmen verwendet werden.

Anwendungsbereiche:
Dekubitus, Ulcus cruris, Diabetisches Fußsyndrom, Sekundäre Wundheilungsstörung, Schürfwunden, iatrogene Wunden, Risswunden, Kratzwunden, Bisswunden, Platzwunden, Spalthautentnahmen, Verbrennungen bis zum 2. Grad.

Wundumgebungshaut:
Intakt, fragil.

Wundstadien:
Nekrose, Fibrinbelag.

Wundheilungsphasen:
Exsudationsphase, Granulationsphase.

Tragedauer:
Bis zu 7 Tagen.

Material:
Hydrophiler, absorbierender Polyurethanschaum, Silikonkleber.

Kleber:
Silikonkleber.

Quelle: www.draco.de
Stand: 01/2021