BIATAIN Silicone Schaumverband 10x10 cm

Inhalt
10 Stück
PZN
13587403
Hersteller
Rezeptpflichtig
Nein
174,53 € *
Inhalt: 10 Stück (17,45 € * / 1 Stück)

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist aktuell nicht verfügbar.
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

  • 13587403

Wichtige Hinweise

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Anwendung

Produkteigenschaften:

Biatain Silicone

Biatain Silicone mit 3DFit Technologie wölbt sich zum Wundgrund und reduziert Exsudatansammlungen, um optimale Heilungsbedingungen zu schaffen. Biatain Silicone kann bei einem breiten Spektrum exsudierender Wunden eingesetzt werden und ist daher die optimale Lösung für ein optimales Wundheilungsmilieu.

Wölbt sich zum Wundgrund:
Die Wölbung sorgt für einen direkten Kontakt zum Wundgrund.

Absorbiert vertikal:
77% höhere Gesamtabsorptionskapazität ermöglicht eine längere Tragezeit.

Speichert Wundexsudat:
Hält 99,98% der Bakterien sicher im Verband zurück.

Zusammensetzung des Produktes:
Biatain Silicone ist ein weicher, anpassungsfähiger Polyurethan-Schaumverband mit einem semipermeablen, bakterien- und wasserabweisenden Topfilm, einem Superabsorber-Depot und einer sanften Silikonhaftung.

Anwendung:
Biatain Silicone kann bei einem breiten Spektrum exsudierender chronischer und akuter Wunden eingesetzt werden, z.B. bei Ulcus cruris, Dekubitus, nicht infektiöses diabetisches Fußsyndrom, Spalthautentnahmestellen, postoperativen und traumatischen Wunden (z.B. Hautabschürfungen). Der Verband kann in Kombination mit Kompressionstherapie angewendet werden und kann bis zu 7 Tage auf der Wunde belassen werden.

Wesentliche Vorteile:
  • Die Wölbung zum Wundgrund stellt einen direkten Kontakt her, verhindert Exsudatansammlungen und reduziert das Infektionsrisiko.
  • Mikrokapillaren absorbieren Exsudat vertikal und unterstützen eine 77% höhere Gesamtabsorptionskapazität, die zu einer längeren Tragezeit führt.
  • Exsudat und Bakterien werden aufgenommen und 99,98% der Keime sicher im Schaumverband gebunden, auch unter Druck. Dadurch werden Exsudatansammlungen reduziert und somit das Risiko einer Mazeration und Infektion minimiert.


Quelle: www.produkte.coloplast.de
Stand: 01/2024