HAFTELAST Fixierb.kohäs.latexfrei 8 cmx20 m blau

Inhalt
1 Stück
PZN
08817261
Rezeptpflichtig
Nein
28,15 € *
Inhalt: 1 Stück

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist aktuell nicht verfügbar.
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

  • 08817261

Wichtige Hinweise

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Anwendung

Produkteigenschaften:

Haftelast latexfrei

Haftend - fixieren und verbinden:
Haftelast latexfrei* ist die universelle Fixierbinde für Ambulanz und Praxis: Die selbsthaftende Binde punktet mit verbesserten Eigenschaften zum Stützen und Entlasten von Gelenken, eignet sich für die sichere und dauerhafte Fixierung von beispielsweise Gips- und Castschienen oder für die Kompression - genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Durch ihr leichtes Abrollverhalten gelingt die Anlage einfach und schnell. Die Synthesebeschichtung lässt Bindentour auf Bindentour haften, dennoch bleibt die Beweglichkeit der Extremität erhalten. Auch nach längerer Tragedauer ist der Verband leicht abzunehmen. Die weiche Materialbeschaffenheit und die damit verbundene Modellierbarkeit sorgen zudem für einen angenehmen Tragekomfort. Feste Webkanten verhindern das Ausfransen der Binde an den Rändern. Aufgrund ihrer Materialeigenschaft ist Haftelast latexfrei* hautfreundlich und für Latexallergiker geeignet.
* Frei von Naturkautschuklatex

Anwendungshinweis:
In Kombination mit einer Cellacast Longuette einsetzbar.

Ausführungen:
  • creme
  • rot
  • blau
  • gelb


Anwendungsbereiche:
  • zur Fixierung (z.B. von Wundauflagen, Polstermaterial, Kanülen und Schienen).
  • zum Stützen und Entlasten von Gelenken.


Eigenschaften:
  • längselastisch (creme: ca. 105%, blau, rot, gelb: ca. 80%)
  • kohäsiv (selbsthaftend)
  • naturlatexfrei
  • luftdurchlässig
  • weiches Material, gute Modellierbarkeit
  • leichtes Abrollverhalten
  • zuverlässiger Halt
  • mit Webkanten


Produktzusammensetzung:
60% Polyamid, 40% Baumwolle, mit einer synthetischen Mikrobeschichtung.

Quelle: www.lohman-rauscher.com
Stand: 03/2020