BULLRICH Heilerde Kapseln

Inhalt
48 Stück
PZN
02021319
Rezeptpflichtig
Nein
4,36 € *
Inhalt: 48 Stück (0,09 € * / 1 Stück)

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 02021319

Wichtige Hinweise

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Anwendung

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Bullrich Heilerde Kapseln.
Wirkstoff: Heilerde (naturreiner Löss). Anwendungsgebiet: zur Linderung von Magen-Darm-Beschwerden (Magendruck, Völlegefühl), zur Unterstützung der Darmsanierung, zur Bindung von Fetten, Säuren und Schadstoffen aus der Nahrung, zur Reduzierung der Cholesterinaufnahme und zur Unterstützung beim Heilfasten, Entgiften und Entschlacken.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke!


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Bullrich Heilerde Kapseln zur Einnahme
Wirkstoff: Heilerde (naturreiner Löss)

Liebe Patientin, lieber Patient!
Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsanweisung aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Medizinproduktes beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendungsgebiete:
Das Medizinprodukt dient insbesondere zur Linderung von Magen-Darm-Beschwerden (Magendruck, Völlegefühl), zur Unterstützung der Darmsanierung, zur Bindung von Fetten, Säuren und Schadstoffen aus der Nahrung, zur Reduzierung der Cholesterinaufnahme und zur Unterstützung beim Heilfasten, Entgiften und Entschlacken.

Gegenanzeigen:
Bullrich Heilerde Kapseln dürfen Sie nicht einnehmen, wenn Sie bereits auf Heilerdezubereitungen empfindlich reagiert haben bzw. bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der sonstigen Bestandteile. Wenn Sie Darmverschluss, Gallengangsverengung oder Gallensteine haben, dürfen Sie Bullrich Heilerde Kapseln nicht einnehmen. Heilerde darf in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Dialysepatienten sollten Bullrich Heilerde nicht einnehmen. Bei schweren Störungen der Nierenfunktion sollte Bullrich Heilerde ebenfalls nicht eingenommen werden. Sollte Ihnen eine Störung der Nierenfunktion bekannt sein, ohne dass Sie die Schwere dieser Störung kennen, so sollten Sie vor der Anwendung Ihren Arzt befragen. Patienten mit Leberinsuffizienz (Funktionsstörung der Leber) oder Malabsorption (Störung der Aufnahme aus dem Darm) sollten vor der Anwendung ihren Arzt befragen. Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, sollten Kinder unter 12 Jahren Heilerde nicht einnehmen.

Wechselwirkungen:
Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Bullrich Heilerde Kapseln nicht. Wegen des ausgeprägten Vermögens, andere Stoffe zu binden, sollen Heilerde Kapseln im zeitlichen Abstand von mindestens zwei Stunden vor oder nach der Einnahme von Arzneimitteln eingenommen werden. In Einzelfällen kann auch dann die Wirksamkeit bestimmter Medikamente, insbesondere von fettlöslichen Arzneimitteln (z.B. Antibiotika, Hormonpräparate), verringert sein. Bei gleichzeitiger Einnahme von retardierten Arzneimitteln kann deren Wirkung beeinträchtigt werden. Bitte halten Sie auch hier Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Bullrich Heilerde Kapseln nicht anders verordnet hat. Erwachsene nehmen dreimal täglich 2 Kapseln mit ausreichend Wasser ein, bei stärkeren Beschwerden die gleiche Menge ein viertes oder fünftes Mal, aber nicht mehr als 10 Kapseln. Die Kapseln werden am besten stehend mit ausreichend Wasser eingenommen. Die Einnahme sollte jeweils eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen erfolgen. Eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ist sehr wichtig.

Dauer der Anwendung:
Für die Dauer der Beschwerden bzw. je nach Therapieziel, aber nicht länger als 30 Tage. Nach einer Pause von ca. 2 Wochen kann bei Erfordernis eine neue Behandlung durchgeführt werden.

In folgenden Fällen sollten Sie zum Ausschluss schwerwiegender Erkrankungen unbedingt Ihren Arzt aufsuchen: bei anhaltendem Sodbrennen, bei anhaltenden Magen-Darm-Beschwerden.

Hinweise und Anwendungsfehler:
Die empfohlene maximale Tagesdosierung sollte nicht überschritten werden. Wenn Sie weniger als die empfohlene Dosis einnehmen, kann die Wirkung herabgesetzt sein oder ganz aus-bleiben. Es ist aber andererseits nicht sinnvoll, eine ausgelassene Einnahme etwa durch die doppelte Menge der Einzeldosis auszugleichen.

Nebenwirkungen:
Im Einzelfall kann es zu einer vorübergehenden Änderung der Stuhlkonsistenz und -farbe kommen.

Hinweis:
Die Reaktionsfähigkeit im Straßenverkehr oder bei der Bedienung von Maschinen wird durch Bullrich Heilerde Kapseln nicht eingeschränkt.

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Medizinproduktes:
Das Verfalldatum ist auf der Packung aufgedruckt. Verwenden Sie die Packung nicht mehr nach diesem Datum! Bitte lagern Sie die angebrochene Packung trocken und frei von Fremdgerüchen.

Zusammensetzung:
1 Kapsel enthält: Wirksamer Bestandteil: Heilerde 900 mg Sonstige Bestandteile: Magnesiumstearate, pflanzliche Zellulose (Kapselmaterial).

Darreichungsform:
Kapseln zur Einnahme als mineralisches Magen-Darm-Mittel.

Packungsgröße:
48 Stück

Hersteller:
delta pronatura Dr.Krauss& Dr. Beckmann KG
Kurt-Schumacher-Ring 15-17
D-63329 Egelsbach
www.bullrich.de

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Januar 2016.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 10/2017

Pflichtangaben

Wirkstoff: Heilerde (naturreiner Löss). Anwendungsgebiet: zur Linderung von Magen-Darm-Beschwerden (Magendruck, Völlegefühl), zur Unterstützung der Darmsanierung, zur Bindung von Fetten, Säuren und Schadstoffen aus der Nahrung, zur Reduzierung der Cholesterinaufnahme und zur Unterstützung beim Heilfasten, Entgiften und Entschlacken.