LINOLA RadioDerm Creme

Inhalt
50 Gramm
PZN
09077211
Rezeptpflichtig
Nein
14,97 € 21,84%
11,70 € *
Inhalt: 50 Gramm (0,23 € * / 1 Gramm)

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist aktuell nicht verfügbar.
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

  • 09077211

Wichtige Hinweise

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Anwendung

Produkteigenschaften:

Linola Radio-Derm

Liebe Anwenderin, lieber Anwender! Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsanweisung aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Medizinproduktes beachten sollen. Heben Sie diese Gebrauchsanweisung auf, vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Bestandteile:
Aqua, Decyl Oleate, Glyceryl Stearate, Palmitic Acid, Stearic Acid, Ceteareth-3, Tromethamine, Linoleic Acid, Cera Alba, Carbomer, Phenoxyethanol. Linola Radio-Derm ist frei von Duft- und Farbstoffen sowie von Mineralfetten.

Produktinformationen:
Linola Radio-Derm ist eine schwach fettende Creme mit einem Wassergehalt von rund 83%.

Sie kann dauerhaft angewendet werden:
  • bei Säuglingen, Kindern, Erwachsenen und älteren Menschen,
  • in der Schwangerschaft und Stillzeit.


Aufgrund der Zusammensetzung wird die Haut leicht und nicht abdichtend (okklusiv) gefettet und das in der Creme enthaltene Wasser wirkt durch Verdunstung kühlend auf die Haut. Hierdurch wird der Juckreiz gelindert und die Hautfeuchtigkeit verbessert.

Anwendungsgebiete:
Die Creme wird zur äußerlichen Behandlung entzündeter und juckender Haut nach Strahlentherapie angewendet.

Anwendungsweise:
Linola Radio-Derm wird im Allgemeinen 2-mal täglich mit einem sauberen Finger dünn auf die erkrankte Haut aufgetragen und verstrichen.

Anwendungsbeschränkungen:
Linola Radio-Derm ist nur zur äußerlichen Anwendung auf der Haut bestimmt. Am Tag der Bestrahlung darf Linola Radio-Derm nicht vor der Bestrahlung aufgetragen werden, weil eine Verstärkung der Hautreizung nicht ausgeschlossen werden kann. Sowohl in der Scheide oder Nase als auch im After, Auge, Mund oder Gehörgang sowie auf tiefen Wunden sollte die Creme nicht angewendet werden, da für diese Anwendungen keine Untersuchungen zur Verträglichkeit durchgeführt wurden. Bei Kontakt mit den Augen sollte die Creme mit viel Wasser ausgespült werden. Bei intensiven Reizungen sollte ein Augenarzt aufgesucht werden. Linola Radio-Derm darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der in der Creme enthaltenen Bestandteile. Natürlich sollten Sie das Präparat auch dann nicht mehr anwenden, wenn während der Anwendung allergische Reaktionen (Hautausschlag) oder starke Hautreaktionen auftreten. Waschen Sie dann bitte die Creme sorgfältig mit Wasser ab und wenden Sie sich an einen Arzt. Während der Stillzeit sollte Linola RadioDerm nicht auf die Brustwarzen aufgetragen werden, damit der Säugling keine Cremebestandteile mit der Muttermilch aufnimmt. Die Creme sollte nicht in Kontakt mit Kondomen und Pessaren aus Latex kommen, da Linola Radio-Derm Stearate enthält. Hierdurch kann die Reißfestigkeit und damit die Sicherheit von Kondomen vermindert werden.

Mögliche Nebenwirkungen:
Bei der Anwendung von Linola Radio-Derm können Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (z.B. allergische Reaktionen) oder kurzzeitige Hautreizungen nicht ausgeschlossen werden. Diese können sich z.B. als Brennen, Rötung und Bläschenbildung äußern. Wenn diese über mehrere Tage bestehen bleiben oder Sie erheblich beeinträchtigen, sollte Linola Radio-Derm nicht weiter angewendet und ein Arzt aufgesucht werden, um die Ursache abzuklären.

Haltbarkeit und Aufbewahrung:
Linola Radio-Derm ist für Kinder unzugänglich aufzubewahren. Das Verfallsdatum ist auf der Lasche der Verpackung und auf dem Tubenfalz aufgedruckt. Sie dürfen das Produkt nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum, das hinter dem Symbol Sanduhr aufgedruckt ist, nicht mehr anwenden. Linola Radio-Derm sollte bei Raumtemperatur, jedoch nicht über 25°C aufbewahrt werden.

Haltbarkeit nach Anbruch:
6 Monate.

Packungsgrößen:
Tuben mit 10 g, 25 g und 50 g Creme. Eventuell sind nicht alle Packungsgrößen im Verkehr.

Herstellung und Vertrieb:
Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
Sudbrackstraße 56
33611 Bielefeld

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Juli 2015.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 05/2018