GENUTRAIN Kniebandage Gr.6 titan

Inhalt
1 Stück
PZN
01285476
Rezeptpflichtig
Nein
49,05 € *
Inhalt: 1 Stück

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • 01285476

Wichtige Hinweise

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Anwendung

Produkteigenschaften:

GenuTrain
Aktivbandage zur Entlastung und Stabilisierung des Kniegelenks

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
vielen Dank für Ihr Vertrauen in ein Produkt von Bauerfeind. Mit GenuTrain haben Sie ein Produkt erhalten, das einem hohen medizinischen und qualitativen Standard entspricht. Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch, und wenden Sie sich bei auftretenden Fragen an den behandelnden Arzt oder an Ihr Fachgeschäft bzw. an unseren technischen Service.

Zweckbestimmung:
GenuTrain, die Aktivbandage für das Kniegelenk, entwickelt ihre Wirkung während der körperlichen Bewegung. Dabei erfolgt durch Kompressionsgestrick und Pelotte eine Massage der Weichteile. Die dadurch verbesserte Durchblutung und die Unterstützung des Lymphabflusses führen zu Abschwellung, Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung bei gleichzeitiger Entlastung der Kniescheibe. Durch eine dreidimensionale Stricktechnik wird ein anatomisch (körpergerecht) einwandfreier Sitz der GenuTrain gewährleistet. Druckverminderte Abschlussränder vermeiden ein Einschnüren der Bandage.

Indikationen:
  • Reizzustände nach einer Verletzung, einer Operation oder einer Überlastung von Sehnen, Muskeln und Bändern
  • Verschleißerscheinungen im Kniegelenk (Arthrose)
  • Gelenkentzündungen (Arthritis)
  • Instabilitätsgefühl


Anwendungsrisiken - wichtige Hinweise:
  • GenuTrain ist ein verordnungsfähiges Produkt. Wurde Ihnen die GenuTrain vom Arzt verschrieben, dann sprechen Sie die Nutzung und Anwendungsdauer unbedingt mit ihm ab. In jedem Fall ist eine Einweisung durch das Fachpersonal1 erforderlich, von dem sie das Produkt erhalten haben. GenuTrain darf nur gemäß den Angaben dieser Gebrauchsanweisung und der aufgeführten Anwendungsgebiete getragen werden.
  • Bei unsachgemäßer Anwendung ist eine Produkthaftung ausgeschlossen.
  • Eine Veränderung am Produkt darf nicht vorgenommen werden. Bei Nichtbeachtung kann die Leistung des Produktes beeinträchtigt werden, so dass eine Produkthaftung ausgeschlossen wird.
  • Sollten Sie außergewöhnliche Veränderungen an sich feststellen (z.B. Zunahme der Beschwerden), suchen Sie bitte umgehend Ihren Arzt auf.
  • Eine Kombination mit anderen Produkten (z.B. Kompressionsstrümpfen) muss vorher mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden.
  • Das Produkt entfaltet seine besondere Wirkung vor allem bei körperlicher Aktivität. Während längerer Ruhephasen (z.B. Schlafen, langes Sitzen) sollte das Produkt abgelegt werden.
  • Bitte lassen Sie das Produkt nicht mit fett- und säurehaltigen Mitteln, Salben und Lotionen in Berührung kommen.
  • Nebenwirkungen, die den gesamten Organismus betreffen, sind bis jetzt nicht bekannt. Das sachgemäße Anwenden/Anlegen wird vorausgesetzt. Alle von außen an den Körper angelegten Hilfsmittel - Bandagen und Orthesen - können, wenn sie zu fest anliegen, zu lokalen Druckerscheinungen führen, oder auch in seltenen Fällen durchlaufende Blutgefäße oder Nerven einengen.


Achtung - enthält Naturkautschuklatex (Elastodien):
Dies kann bei Überempfindlichkeit zu Hautreizungen führen. Legen Sie die Bandage ab, wenn Sie allergische Reaktionen bemerken.

Kontraindikationen:
Überempfindlichkeiten von Krankheitswert sind bis jetzt nicht bekannt. Bei nachfolgenden Krankheitsbildern ist das Anlegen und Tragen eines solchen Hilfsmittels nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt angezeigt:
  • Hauterkrankungen/-verletzungen im versorgten Körperabschnitt, insbesondere bei entzündlichen Erscheinungen, ebenso aufgeworfene Narben mit Anschwellung, Rötung und Überwärmung,
  • Krampfadern (Varikosis),
  • Empfindungs-und Durchblutungsstörungen der Beine z.B. ",Zuckerkrankheit", (Diabetes mellitus),
  • Lymphabflussstörungen - auch unklare Weichteilschwellungen körperfern des angelegten Hilfsmittels.


Anwendungshinweise:
Anziehen der GenuTrain:
  • Die Bandage am oberen Ende der seitlichen Spiralfedern in Höhe der ringförmigen Anziehhilfe fassen und so über das Kniegelenk streifen, dass die Kniescheibe druckfrei von dem Polsterring (Pelotte) umschlossen wird.
  • Falls notwendig, den Sitz der Bandage korrigieren.
  • Tragen Sie zum Schutz vor Beschädigung oder Verschmutzung Kleidung über der GenuTrain.


Ablegen der GenuTrain:
Zum Ablegen der Bandage ziehen Sie bitte beidseitig am unteren Ende der Bandage im Bereich der Stäbe. Um Schäden am Produkt zu vermeiden, darf die Bandage nicht von innen nach außen umgedreht werden!

Reinigungshinweise:
Bitte beachten Sie die Pflegehinweise auf dem Einnähetikett Ihrer GenuTrain. Dieses befindet sich am oberen Rand der Bandage. Alle Train-Bandagen sind bei 30°C mit Flüssigwaschmittel separat in der Waschmaschine waschbar. Beachten Sie dabei bitte folgende Hinweise:
  1. Bei Produkten mit Klettgurten sind diese, falls möglich, zu entfernen oder an der dafür vorgesehenen Stelle fest anzukletten.
  2. Pelotten und deren Frotteeüberzug sind, soweit möglich, ebenfalls vor dem Waschen zu entfernen.

Es wird empfohlen, ein Wäschenetz zu verwenden (Schleudergang: maximal 500 Umdrehungen pro Minute). Trocknen Sie die Train-Bandage an der Luft und nicht im Trockner, da es sonst zu Beeinträchtigungen des Gestricks kommen kann. Bitte waschen Sie Ihre Train-Bandage regelmäßig, sodass die Kompression des Gestricks erhalten bleibt. Wir haben das Produkt im Rahmen unseres integrierten Qualitätsmanagementsystems geprüft. Bei Reklamationen wenden Sie sich bitte ausschließlich an Ihr Fachgeschäft. Wir weisen Sie darauf hin, dass nur gereinigte Ware bearbeitet werden kann.

Hinweise zum Wiedereinsatz:
Die GenuTrain ist allein für Ihre Versorgung vorgesehen. Sie wurde an Sie persönlich angepasst. Geben Sie die GenuTrain daher nicht an Dritte weiter.

Gewährleistung:
Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Landes, in dem das Produkt erworben wurde. Soweit relevant, gelten länderspezifische Gewährleistungsregeln zwischen Händler und Erwerber. Wird ein Gewährleistungsfall vermutet, wenden Sie sich bitte zunächst direkt an denjenigen, von dem Sie das Produkt bezogen haben. Bitte nehmen Sie am Produkt selbstständig keine Veränderungen vor. Dies gilt insbesondere für vom Fachpersonal vorgenommene individuelle Anpassungen. Befolgen Sie bitte unsere Gebrauchs- und Pflegehinweise. Diese basieren auf unseren langjährigen Erfahrungen und stellen die Funktionen unserer medizinisch wirksamen Produkte für lange Zeit sicher. Denn nur optimal funktionierende Hilfsmittel unterstützen Sie. Außerdem kann die Nichtbeachtung der Hinweise die Gewährleistung einschränken.

Entsorgung:
Die Entsorgung des Produktes kann problemlos über den Hausmüll vorgenommen werden. Hinsichtlich bestehender Rückgabemöglichkeiten zur ordnungsgemäßen Verwertung der Verpackung beachten Sie bitte die Hinweise der jeweiligen Verkaufsstelle, in der Sie dieses Produkt erhalten haben.

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Juli 2017.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 10/2019